Mittwoch, 12. Dezember 2018

So viel Schnee über Nacht. Was für ein Spass für die Bande. 😊


Ansonsten ist hier ja nicht viel los seit die Babys ausgezogen sind. Allen geht es sehr gut bei ihren neuen Familien und ich bekomme regelmäßig Bilder und Berichte von den Kleinen.

Ganz in meiner Nähe lebt Ilvy das kleinere Mädchen vom Augusttrio. 


Innigst geliebt und verwöhnt. 💝


Versteht sich prächtig mit der Hauskatze.


Begleitet Frauli manchmal mit ins Büro, dort gibt es viele Bürohunde


und wenn müde ob der vielen neuen Eindrücke fällt sie irgendwo um und mützt ne Runde. 😊


Feme Fatale Dallas zu Hause in Bayern 


mit einem ihrer Gefährten


Auch sie darf mit ins Büro


Es geht doch nix über einen erholsamen Büroschlaf 😊


Wuchtbrumme Fin Du Fin ist bestens aufgehoben bei seinen zwei Jung's und kommt in den Weihnachtsferien zu mir während die Familie ein paar Tage Skifahren geht. Darauf freue ich mich besonders. 






Samstag, 17. November 2018

Mein kleiner Bub Fin Du Fin, zu Deutsch, der Außergewöhnliche, was voll und ganz zu ihm passt, wird von seiner neuen Familie Filou gerufen. Auch das passt prima zu ihm.
Seine Babysitter sind zwei Brüder die jetzt vollauf mit ihm beschäftigt sind und der kleine Mann beglückt seine Familie jeden Tag mit seinen Späßen. 






Mittwoch, 14. November 2018

Ruhe ist eingekehrt ! Alle Babys weg, sämtliche Urlauber wieder zu Hause. 😉 Zeit den Herbst zu genießen.
So freue ich mich immer wenn die neuen Besitzer wenigstens ab und an ein paar Fotos von meinen Welpen schicken, damit auch ich sehen kann wie sie sich entwickeln.
Ein Baby vom letzten Wurf ist ganz in meiner Nähe und so sehen wir uns öfter und ein reger Bildaustausch findet statt. 
Die kleine Mordillio's Fillette Ilvy ist ein richtiger Wonneproppen und beglückt Ihre neue Familie jeden Tag.

Die Mieze ist derart Hundefreundlich, sie verstehen sich prima.


Ein weiterer Spielgefährte zu Besuch



So eine beinharte Brotscheibe hat schon was ! Ein vorzüglicher Cracker. 😉


Die beiden teilen sich wohl alles. ❤


Ihr liebstes Püppi


Dabei kann man auch schon mal einschlafen.



Immer schafft sie es nicht ins Körbchen 😊 Mal davor.


Mal dahinter 😊


Neues Häuschen bekommen und sie liebt es sehr.


Nachbars Berner Senne muß noch warten bis ich groß bin. 😉


Wieder mal irgendwo vom Schlaf übermannt. 😊


Sonntag, 4. November 2018

Mein kleiner Herzensbrecher Mordillio's Fin Du Fin hat heute sein Köfferchen gepackt und ist abgereist. Das war starker Tobak für mich. Ich habe diesen kleinen Draufgänger von Anfang an so sehr in mein Herz geschlossen, das es mir sehr schwer gefallen ist ihn gehen zu lassen.


Seine neue Familie hingegen hat sich riesig gefreut ihn endlich bei sich zu haben und auf diesen handverlesene Platzerl das er nun unsicher machen wird ist er bestens aufgehoben.
Die letzten Bilder von meinem kleinen Draufgänger. 








Freitag, 2. November 2018

Mordillio's Fin Du Fin, der einzige Bub der Babytruppe bleibt mir noch ein paar Tage bis seine neue Familie vom Urlaub zurückkehrt. Gut das gleichzeitig zwei Wurfgeschwister, jetzt 2 Jährig, den Urlaub ihrer Dosenöffner bei mir verbringen. Die idealen Babysitter, besser geht's nicht. 

Es geht doch nix über Fetzen, je größer desto besser. Die Mädel's zeigen starken Einsatz, aber Fin gibt fest Parole  😊




Wenn ich den Fetzen am andern Ende halte wird's schon schwieriger für ihn


kurz durchschnaufen


mit ganzer Kraft den Fetzen durchschütteln


und stolzen Hauptes davontragen


Kommt's her Mädel's, ich hab ihn wieder  😉


Aber nicht mehr lange, Attacke von Kira 😃



Nix da, meins!  😊


Neues Spiel ! Große Halbschwester Mordillio's Cara Mia ( hört allerdings nur auf Specki ) hat den Ball


Unlösbare Aufgabe für Fin den zu packen


Mama Amber hätte den jetzt auch ganz gerne


dann drängt sich Specki dazwischen


verwarnt kurz


wird nicht ernst genommen


rümpft kurz die Nase und Fin ist auf der Flucht 😃


Ok. du kannst ihn haben  😊